U21 EM Finale England – Spanien Wett-Tipp, Quoten & Prognose 08.07.2023

Sebastian Langer
07.07.2023

Die Herren U21 Europameisterschaft 2023 in Rumänien und Georgien hat ihr Traumfinale.

Nachdem das Turnier – sehr zum Leidwesen der DFB-Auswahl – zuvor mit eher nicht zu erwartenden Ergebnissen zu überraschen wusste, setzten sich in den beiden Halbfinalspielen doch die Favoriten durch.

england spanien wett tipp quoten prognose vorschau u21 em finale

Im ersten Duell gewannen die Young Lions mit 3:0 gegen die israelischen Alterskollegen. Anschließend fegten die Toros Rojos gleich mit 5:1 über die Ukraine hinweg.

Die U21 England – Spanien Quoten der Wettanbieter für das U21 EM Finale am Samstag, 08. Juli 2023, um 18:00 Uhr im Batumi Stadium geben recht wenig Aufschluss auf den neuen U21 Europameister. Daher lassen wir die Leistungen im Halbfinale Revue passieren, geben dir wichtige Statistiken zur Hand und ziehen daraus unsere Rückschlüsse, die wir in unverbindliche U21 England – Spanien Wett-Tipps verarbeiten.

Unsere England – Spanien Wett-Tipps:

    1. Tipp: U21 England wird EuropameisterQuote 1.90 bei Tipico: Fünf Spiele, fünf Siege. Die Young Lions haben sich bei der Endrunde in toller Form präsentiert und selbst der zweite Anzug hat gegen die deutsche Mannschaft zu einem verdienten Sieg gereicht. Auch wenn die Spanier ebenfalls tolle Leistungen ablieferten, tendieren wir zur Mannschaft von Trainer Lee Carsley und wählen nach unserem Tipico Test die feine Quote auf England gewinnt die U21 Europameisterschaft 2023. Wobei die Entscheidung erst in der Verlängerung oder im Elfmeterschießen fallen könnte.

 

    1. Tipp: England besiegt Spanien oder UnentschiedenQuote 1.45 bei Betway: So wie es die U21 England – Spanien Quoten prognostizieren, erwarten auch wir uns ein Duell auf Augenhöhe und halten es für möglich, dass in der regulären Spielzeit keine Entscheidung fällt. Deswegen wollen wir bei unserer zweiten Wette weniger Risiko nehmen und tippen auf Doppelte Chance 1X. Aufgrund unserer Betway Erfahrungen mit diesem Wettmarkt nützen wir gleich diese Quote.

 

  1. Tipp: Es fallen in der regulären Spielzeit weniger als 2,5 ToreQuote 1.85 bei ADMIRALBET: Auch wenn beide Mannschatfen im Halbfinale mit vielen Treffern zu begeistern wussten, werden die Teams im Endspiel wohl nicht mit offenem Visier antreten. Vor allem die Defensive der Engländer ist bärenstark und ließ beim gesamten Turnier noch keinen Gegentreffer zu. Daher rechnen wir mit einem torarmen Spiel und platzieren die Over/ Unter Wette bei ADMIRALBET.
Statistik
England U21
vs
Spanien U21
England
Match Historie
Letztes Spiel
Spanien
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: England 1:1 Spanien
U21-Europameisterschaft
England - Spanien
England holt den EM-Titel
1.90
Tipp platzieren

England: Statistiken, Fakten und Form

Cole Palmer wurde am 06. Mai 2002 in Wythenshawe, einem Stadtteil von Manchester, geboren und trat im Alter von sieben Jahren dem Nachwuchs von Man City bei. Ab 2016 durchlief der offensive Mittelfeldspieler auch die englischen Nachwuchsauswahlen und arbeitete sich von der U15 bis zur U21 hoch. Für die der mittlerweile 21-Jährige im September 2021 debütierte und in bislang zwölf Einsätzen vier Tore erzielte. Für die Cityzens kam Palmer in der englischen Premier League in 18 Spielen zum Einsatz, wobei er einen Treffer vorbereitete. Bei seinen acht Auftritten in der UEFA Champions League erzielte der Offensivspieler auch schon einen Treffer.

Dem U21 EM Halbfinale gegen Israel drückte Cole Palmer seinen Stempel auf. Beim klaren 3:0 Erfolg war er an allen drei Treffern maßgeblich beteiligt. Das 1:0 durch Morgan Gibbs-White bereitete der Man City Profi mit einer Flanke vor. In der zweiten Halbzeit nützte er ein Zuspiel von Emile Smith Rowe zu seinem ersten Turniertor. Für den Schlusspunkt in der Schlussminute durch Cameron Archer gab der 21-Jährige erneut die Vorlage. Dabei konnten es sich die Young Lions sogar leisten, beim Stand von 0:0 einen Elfmeter zu vergeben. Mit dem glatten 3:0 hat der Europameister von 1982 und 1984 ein klares Statement gesetzt und möchte nun zum dritten Mal den EM-Titel bejubeln.

Spanien: Statistiken, Fakten und Form

Mit einem 5:1 Kantersieg haben sich die Toros Rojos für das Finale der U21 Europameisterschaft qualifiziert und wollen nun mit einem Sieg im Endspiel den letzten Schritt gehen. Gegen – auch von uns – deutlich höher eingeschätzte Ukrainer zündeten die Iberer letztendlich ein Feuerwerk – und das sogar nach einem frühen Rückstand. Doch nach dem Torfestival mit fünf verschiedenen Torschützen sind die Spanier drauf und dran, mit dem sechsten Titel bei U21-Europameisterschaften einen Rekord aufzustellen und die gleich erfolgreichen Italiener abzuschütteln.

Im Gegensatz zum – bedeutungslosen – 2:2 am letzten Spieltag der Vorrunde liefen beide Mannschaften wieder in Bestbesetzung auf. Den besseren Start verbuchten die Ukrainer. 100 Millionen Mann Mykhaylo Mudryk bereite mit seinem dritten Assist bei diesem Turnier die Führung durch Kapitän Artem Bondarenko vor. Doch die Iberer ließen sich durch den Rückstand nicht außer Tritt bringen und erzielten durch Abel Ruiz nach Zuspiel von Victor Gomez den Ausgleich. Bereits nach 24 Spielminuten war der Rückstand dank Oihan Sancet nach Vorarbeit von Alex Baena gedreht. In der zweiten Hälfte gelang Antonio Blanco das vorentscheidende 3:1. Aimar Oroz nützte einen Assist von Ander Barrenetxea zum 4:1, Sergio Gomez ein Zuspiel von Abel Ruiz zum 5:1 Endstand.

Direktvergleich/H2H: England vs Spanien

5 Spiele England Spanien
Siege 3 0
Unentschieden 2 2
Niederlagen 0 3
erzielte Tore 8 3

Voraussichtliche Aufstellungen: England vs Spanien

23 Spieler hat England Trainer Lee Carsley zur EM Endrunde mitgenommen und dabei bis auf den beiden Ersatztorleuten Josh Griffiths und Carl Rushworth schon allen Einsatzminuten eingeräumt. Mit Torwart James Trafford, James Garner, Anthony Gordon, Noni Madueke, Oliver Skipp und Emile Smith Rowe gab es sechs Akteure, die in allen fünf Matches zum Einsatz kamen. Das im bedeutungslosen Gruppenspiel gegen Deutschland geschonte Innenverteidigerduo Levi Colwill und Taylor Harwood-Bellis kam ansonsten in jeder Begegnung zum Einsatz.

Der spanische Coach Santi Deria gönnte auch schon seinen Ersatztorleuten Zeit, um sich zu beweisen, wodurch bereits alle Kaderspieler an der Mission EM-Titel aktiv teilhaben durften. Abel Ruiz, Antonio Blanco, Oihan Sancet, Rodri Sanchez, Aimar Oroz und Gebri Vega liefen in allen fünf Begegnungen auf.

Aufstellung England Spanien
Torwart Trafford Tenas
Defensive Thomas, Colwill, Harwood-Bellis, Garner Miranda, Pacheco, Paredes, Victor Gomez
Mittelfeld Palmer, Gomes, Jones, Smith Rowe Sergio Gomez, Blanco, Sancet, Baena, Sanchez
Sturm Gordon, Gibbs-White Ruiz

England – Spanien: Wett-Tipp und Prognose

Fünfmal haben die U21 Teams aus England und Spanien bislang gegeneinander gespielt und die Engländer bilanzieren mit drei Siegen und zwei Unentschieden positiv – wobei die Duelle viele Jahre zurückliegen.

Das sich während der Europameisterschaft aufgrund der starken Leistungen herauskristallisierende Traumfinale ist perfekt. Die U21 England – Spanien Wett-Tipps erfreuen sich aufgrund des schwer zu prognostizierenden Ergebnisses attraktiver U21 EM Finale Quoten. Die Young Lions haben eine perfekte Leistung gezeigt, alle Matches in der regulären Spielzeit gewonnen und nicht ein einziges Gegentor zugelassen. Daher tendieren wir zu U21 England wird Europameister.

U21-Europameisterschaft
England - Spanien
Unter 2,5 Tore
1.85
Tipp platzieren

Wir gehen von einem taktisch geprägten EM Finale aus, wo die Teams einen Rückstand vermeiden wollen und es daher zu wenigen Torchancen kommt.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Über den Autor

Sebastian Langer ist glühender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten Kapitän.