2. Bundesliga Wettquoten 2023/2024

Die beste zweite Liga der Welt! Nicht umsonst fällt dieser Satz immer wieder, wenn es um die zweithöchste Spielklasse Deutschlands geht. Doch nicht nur auf dem Rasen wird es in der zweiten Bundesliga immer attraktiver. Auch Wetten auf die 2. Bundesliga erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zusätzlich zu den Möglichkeiten auf einzelne Spiele zu wetten, liefern die Buchmacher mittlerweile zahlreiche Alternativen wie beispielsweise Langzeitwetten.

Mit eigenen, personalisierten Wettstrategien könnt ihr eure Gewinnchancen und auch den Spaßfaktor erhöhen. Ob Konfiguratorwetten, Kombi-, Meister-, Aufstiegs-, Abstiegs-, Torschützenwetten oder asiatische Handicaps, bei uns bekommt ihr einen Überblick über die gefragtesten Wettmärkte zur 2. Bundesliga. Zusätzlich liefern wir Wett Tipps und Top-Quoten zu den interessantesten Spielen.

Aktuelle Quoten

Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist ein Überblick über die aktuellen Quoten für die 2. Bundesliga wichtig. Bei uns findet ihr immer die derzeitigen Quoten für eure Langzeitwetten und den kommenden Spieltag. Klickt einfach auf die Quote und ihr könnt euren möglichen Gewinn bei einem Einsatz von 10€ checken:

Tipps zum aktuellen Spieltag

Wie sehen unsere 2.Bundesliga Tipps zur aktuellen Runde aus? Wir tippen für euch alle Spiele einmal durch. Natürlich beschränken wir uns nicht nur auf klassische Wettmärkte sondern werfen einen Blick auf verschiedene Quoten. Hier seht die Tipps für den aktuellen Spieltag. Und nicht nur die Tipps warten hier auf euch. Wir haben zu jedem Spiel eine ausführliche Vorschau parat mit mehreren Tipp Optionen. So sollte für jeden der passende Wett Tipp dabei sein!

Spiel Datum & Ort Unser Tipp
Schalke vs. St. Pauli 1.3.2024 – Veltins Arena Tipp 2
Hertha vs. Kiel 1.3.2024 – Olympiastadion über 3,5 Tore
Hannover vs. Düsseldorf 2.3.2024 – Heinz von Heiden Arena Tipp 2
Rostock vs. Kaiserslautern 2.3.2024 – Ostseestadion unter 2,5 Tore
Nürnberg vs. Braunschweig 2.3.2024 – Max Morlock Stadion Tipp X
Karlsruhe vs. Fürth 2.3.2024 – BBBank Wildpark über 3,5 Tore
HSV vs. Osnabrück 4.3.2024 – Volksparkstadion Tipp 1
Elversberg vs. Wiesbaden 4.3.2024 – ursapharm-Arena beide treffen – Ja
Paderborn vs. Magdeburg 4.3.2024 – Home Deluxe Arena über 2,5 Tore

Top-Aktion zum Spieltag

An dieser Stelle wollen wir uns immer der besten Promotion der Wettanbieter für den laufenden Spieltag der 2. Bundesliga widmen. Die Wetten auf die 2. Liga nehmen weiter zu, da vor allem die Leistungen der Teams immer besser werden. Hier ein Überblick über die aktuellen Angebote.

Kiel vs. St. Pauli (23. Spieltag)

Am 23. Spieltag kommt es zum absoluten Topspiel zwischen Holstein Kiel und dem FC St. Pauli. Die „Boys in Brown“ liegen mit drei Punkten an der Tabellenspitze, während die Störche dahinter auf Platz zwei lauern. Beide Mannschaften wollen den direkten Weg in die Bundesliga nehmen, weshalb ein Sieg in diesem Spiel besonders wertvoll ist. Wir haben uns bei bet365 für euch nach Boosts umgesehen:


bet365 Boosts zu Kiel vs. St. Pauli

Sollte St. Pauli das Auswärtsspiel zum Beispiel mit 2:1 gewinnen, könnt ihr euch die Wettquote von 9,50 sichern.

Schalke vs. Wiesbaden (22. Spieltag)

Nur zwei mickrige Punkte beträgt der Vorsprung von Schalke 04 auf den Relegationsplatz bzw. auf den direkten Abstiegsplatz. Mit Wehen Wiesbaden trifft man am 22. Spieltag auf den Aufsteiger, der in der Tabelle vier Punkte vor den Knappen liegt. Die Königsblauen brauchen in diesem Spiel also dringend drei Punkte. Bei bet365 gibt es ein Angebot zum Spiel:

Schalke gegen Wiesbaden Boost bei bet365

Sollte Schalke zuhause gegen Wiesbaden mit 1:0 gewinnen, könnt ihr euch die erhöhte Quote von 9,50 sichern.

HSV vs. Hannover (21. Spieltag)

Der HSV ist zurück auf der Siegerstraße! Gegen Hertha holte sich der HSV einen 2:1 Sieg, wobei das Spie vor allem durch eine lange Pause in die Geschichtsbücher eingehen wird. Die Fans protestierten sehr lange gegen den Investoreneinstieg in die DFL, es flogen immer wieder Tennisbälle. Am 21. Spieltag empfangen die Hamburger nun Hannover 96. H96 hält nun bei zwei Siegen in Folge und ist in guter Verfassung. Das Team muss aber auf Verteidigungs-Chef Marcel Halstenberg verzichten, der eine unglückliche rote Karte ausgefasst hat. Bei bet365 gibt es folgendes Angebot zum Spiel:

Quotenboost der 2. Liga zu HSV gegen Hannover

Sollte Robert Glatzel das 1. Tor des Spiels erzielen, gibt es für euch die Wettquote von 4,50. Es gibt aber noch einen zweiten Boost, der auf einen Sieg von Hannover abzielt. Hier erhöht euch der Bookie die Quote von 15,00 auf 17,00.

Wer wird Torschützenkönig in der 2. Bundesliga

Leider gibt es vor dem 20. Spieltag keine Quoten auf den Torschützenkönig. Sobald diese wieder verfügbar sind, werden wir die Liste aktualisieren.

Buchmacher Wette Quote
Tipico Robert Glatzel 1,40
Tipico Haris Tabakovic 3,00
Tipico Cedric Teuchert 13,00
Tipico Vincent Vermeij 17,00
Tipico Johannes Eggestein 18,00
Tipico Benedikt Pichler 18,00
Tipico Ragnar Ache 20,00
Tipico Christos Tzolis 20,00
Tipico Laszlo Benes 22,00
Tipico Simon Terodde 35,00

letzte Aktualisierung: 12.12.2023

2. Bundesliga Wettquoten

Die besten Langzeitwetten für die 2. Bundesliga

Schalke ist in diesem Jahr einer der Titelfavoriten, weshalb sich eine Wette auf den Meister von 2022 auszahlen könnte. Besonders am Saisonbeginn profitiert man von einer hohen Quote. Für weitere Langzeitwetten warten wir noch auf die Quoten für verschiedene Wettmärkte.

Buchmacher Wette Quote
1. Bet365 – TOP Quote St. Pauli wird Meister 2,25
2. Winamax HSV wird Meister 4,33
3. Tipico Fürth steigt auf 3,20

letzte Aktualisierung: 31.1.2024

Übersicht aller 2. Bundesliga Wettmärkte

2. Bundesliga Saisonwetten

Die Zweite Liga hat ein spannendes Jahr hinter sich: eine Saison geprägt von Spannung im Aufstiegskampf, den am Ende der 1. FC Heidenheim und Darmstadt 98 für sich entscheiden konnten. Der HSV musste erneut in die Relegation und unterlag dort in beiden Spielen deutlich gegen den VfB Stuttgart. Im Vorjahr war man als Quotenfavorit in die Saison gegangen, diese Rolle nimmt diesmal Absteiger Schalke ein. Dennoch gehören die Hanseaten gemeinsam mit Hertha BSC zu den heißesten Herausforderern.

Wird es den erwarteten Dreikampf geben oder gibt es wieder einen Überraschungsmeister? Mit Langzeitwetten auf den Meistertitel haben wir stets sehr gute Bet365 Erfahrungen gesammelt. Hier seht ihr die aktuellen 2. Bundesliga Meister Quoten.

Meister. 2. Bundesliga Winamax Logo
St. Pauli 1,50
HSV 3,60
Fürth 12,00
Düsseldorf 13,00
Kiel 15,00

letzte Aktualisierung: 31.1.2024

Natürlich gibt es aber nicht nur die Möglichkeit, den Meister zu tippen. Ihr könnt zudem auf einen oder mehrere Aufsteiger wetten. Auch hier sind die Favoriten ähnlich wie bei den Meisterquoten. Bei Tipico Deutschland sind Schalke, Hamburg und Hertha die heißesten Anwärter.

Aufstieg Bundesliga Quoten
Bet365 Logo Wett Tipps
FC St. Pauli 1,06
HSV 1,45
Fürth 3,20
Düsseldorf 3,50
Kiel 3,90
Hannover 8,00

letzte Aktualisierung: 31.1.2024

Ebenso hart wie an der Spitze wird auch im Tabellenkeller gefightet. Am Ende jeder Zweitliga-Saison müssen mindestens zwei Vereine den bitteren Gang in die dritte Liga antreten. Im Vorjahr erwischte es Arminia Bielefeld, Jahn Regensburg und den SV Sandhausen. Auch in dieser Saison ist ein enger Abstiegskampf zu erwarten. Gut für die Spannung in der zweiten Bundesliga, schlecht für die Betroffenen, aber wen erwischt es dieses Jahr? Sobald die Buchmacher Quoten liefern, findest du sie hier bei uns:

2. Bundesliga Abstieg Quoten Bwin Logo gross
x,xx
x,xx
x,xx
x,xx
x,xx

2. Bundesliga Wetten – Wer steigt auf?

Traditionell sind die Absteiger aus der Bundesliga die heißesten Favoriten auf den Wiederaufstieg. Besonders wenn es sich um Schwergewichte wie Schalke 04 und Hertha BSC handelt. Zudem will nach Hamburger SV endlich in die Erstklassigkeit zurückkehren.  Bei uns bekommt ihr Infos und Statistiken zu den Aufstiegsaspiranten sowie Wett Tipps und Möglichkeiten für eure Wette:

Die Favoriten

FC Schalke 04

Eine starke Aufholjagd in der Rückrunde wurde nicht belohnt: der FC Schalke musste nach einem Jahr Erstklassigkeit erneut den Gang in Liga 2 antreten. Dennoch machen die Auftritte der letzten Spieltage Hoffnung. Mit Thomas Reis hat man einen Trainer gefunden, der perfekt ins Ruhrgebiet passt. Auch der Kader konnte über weite Strecken gehalten werden. Vor zwei Jahren gewann S04 den Titel, auch diesmal ist Königsblau für uns der Favorit. Daher ist eine Schalke Meisterwette aus unserer Sicht erfolgversprechend.

Hamburger SV

So knapp wie in der Vorsaison war der HSV noch nicht an der Bundesliga-Rückkehr dran. Erst in der Nachspielzeit drehte Heidenheim das Spiel in Regensburg und schickte die Rothosen damit in die Relegation. Dort konnte Hamburg gegen den VfB Stuttgart keinen Stich machen und unterlag mit einem Gesamtscore von 1:6 deutlich. Dennoch macht die beste Zweitligasaison der Vereinsgeschichte Mut, erneut zählt der HSV zu den Meisterschaftsfavoriten. Der Schlüssel könnte eine stabilere Defensive sein. Bleibt diese wackelig, ist Beide treffen – Ja für Partien der Hamburger ein heißer Tipp.

Hertha BSC

Gelang im Vorjahr noch die Rettung über die Relegation, musste die Hertha im Frühjahr den fünften Abstieg der Klubgeschichte hinnehmen. Der negative Höhepunkt eines schleichenden Niedergangs der ambitionierten Berliner. Im Sommer hat sich nun einiges getan, mit einer neuen Klubführung soll eine Hertha-DNA geschaffen werden. Sportlich gesehen ist die Zielsetzung ganz klar der Wiederaufstieg. Die Chancen dafür sollten trotz der starken Konkurrenz gut stehen, unter Coach Pal Dardai zeigte die Mannschaft zuletzt einen Aufwärtstrend. Eine Aufstiegswette Hertha hat daher keine schlechten Erfolgsaussichten.

Geheimfavoriten

Neben den drei favorisierten Teams gibt es auch einige Kandidaten, die ein Wörtchen um den Aufstieg mitreden wollen und können. Fortuna Düsseldorf hat die Rückkehr in Liga 1 als klares Ziel ausgegeben, schon im Vorjahr belegte die Fortuna Rang vier. Ähnliches gilt für den FC St. Pauli, der in den vergangenen beiden Jahren jeweils im Saisonfinish federn lassen musste und so die Aufstiegschancen verspielte. Diesmal wollen die Kiezkicker bis zum Schluss oben bleiben. Auf der Rechnung muss man nach einer starken Rückrunde auch den SC Paderborn haben. Wie häufig in der 2. Bundesliga könnte es auch die ein oder andere Überraschung geben. Hier trauen wir vor allem Holstein Kiel und Hannover 96 einiges zu.

Vergangene Spieltagstipps

Hertha vs. HSV (20. Spieltag)

Das Top-Spiel am 20. Spieltag heißt Hertha BSC gegen Hamburger SV. Der HSV musste am letzten Spieltag eine bittere 3:4 Niederlage gegen den KSC hinnehmen, auswärts gegen die Hertha soll die Trendwende geschafft werden. Die Hauptstädter befinden sich in einer kleinen Krise, aus den letzten drei Spielen gab es nur zwei Punkte.

Hertha Boost gegen HSV in der 2. BundesligaNeobet hat einen Boost für das Spiel, wobei Hertha gewinnen muss und beide Teams einen Treffer erzielen. Dafür gibt es die Quote von 4,71.

Holstein Kiel vs Hannover 96 (17. Spieltag)

Während St. Pauli nur eines der letzten vier Spiele gewinnen konnte (bei drei Remis), marschierten die Störche unbeirrbar mit vier Siegen durch die Liga. Damit konnten sie nun punktgleich mit St. Pauli auf Platz zwei vorrücken. Am Samstag treffen sie nun um 20:30 Uhr auf die 6.-platzierten Hannoveraner, die ihrerseits ebenfalls seit vier Spielen keinen Sieg mehr feiern konnten. Drei Remis steht eine Niederlage gegenüber. Der Tabellenführer empfängt unterdessen SV Wehen Wiesbaden, die mit drei Niederlagen aus den vergangenen drei Spielen bis auf Platz 11 abgerutscht sind. Ebenfalls um den Aufstieg spielend gastiert der Hamburger SV beim Nürnberger FC. Der HSV musste zuletzt eine empfindliche Niederlage gegen Paderborn einstecken, wodurch das Spitzenduo nun um 4 Punkte enteilt ist. Nürnberg hingegen hat mit einem 1:0 Sieg drei Punkte aus Elversberg entführt. Wie geht es Schalke 04? Die Knappen haben nun zwei Siege in Folge gefeiert und arbeiten sich so Stück für Stück aus dem Tabellenkeller. Dieser Trend muss nun natürlich auch fortgeführt werden um tatsächlich die Kohlen aus dem Feuer zu holen. Im Grunde sollte der Anspruch ohnehin der Aufstieg in die Bundesliga sein. Den Unterschied zwischen Anspruch und Realität kennt man in Gelsenkirchen mittlerweile aber nur zu gut.

Fortuna Düsseldorf – Holstein Kiel (16. Spieltag)

Der Tabellenzweite aus Kiel (nur zwei Punkte hinter Spitzenreiter FC St. Pauli) zu Gast beim Tabellenvierten aus Düsseldorf (wiederum nur zwei Punkte hinter Kiel). Und damit haben wir das Top-Spiel des 16. Spieltages der 2. Bundesliga auch schon gefunden. Es geht, wie man es aus der zweithöchsten deutschen Spielklasse eben kennt, enorm eng zu. Den fünften und ersten platz trennen nur vier Punkte. Zum Vergleich: im Oberhaus sind es bereits 10 Punkte. Die Störche sind seit nunmehr vier Spielen ungeschlagen, die letzten drei wurden allesamt sogar gewonnen. Nach zwei Niederlagen konnte auch Fortuna Düsseldorf wieder zwei Siege am Stück feiern. Damit sind sowohl Holstein Kiel als auch Fortuna Düsseldorf mitten drin im Aufstiegsrennen. Den Hausherren kommt eine Statistik besonders zugute: Daniel Thioune hat als Trainer in der 2. Bundesliga noch nie gegen Kiel verloren (vier Siege, zwei Remis).

bet365-quoten-duesseldorf-kiel-tipp

Hansa Rostock – Schalke 04 – 10.12.23

Hansa Rostock hat nur zwei der letzten zehn Pflichtspiele gegen Schalke verloren (fünf Siege, drei Remis). Gerade im eigenen Stadion aber sind die Hanseaten seit drei Spielen ohne Sieg. Das letzte Duell fand im März 2022 statt. Nach einem 2:2 zur Pause konnte Hansa Rostock noch 4:3 auf Schalke gewinnen. Den letzten Erfolg über Schalke vor eigenem Publikum gab es im April 2004. In der 2. Bundesliga folgt nun das dritte Aufeinandertreffen. Beide Teams haben bislang einmal gewonnen. Auch die 24 Duelle in der höchsten Spielklasse sind sehr ausgeglichen. 9 Mal konnte Rostock gewinnen, 10 Mal Schalke, fünf Mal fand sich kein Sieger.

Hannover 96 vs Hertha BSC Berlin (14. Spieltag)

Erstmals seit über 27 Jahren treffen die beiden Teams wieder in der 2. Bundesliga aufeinander. Die letzten Duelle fanden 2018/19 statt, in Hannover konnte die Alte Dame mit 2:0 gewinnen, das Rückspiel in Berlin endete mit einem torlosen Remis. In unserem Hannover – Hertha BSC Wett Tipp bekommt ihr alle Infos und Quoten zum Spiel.

neobet boost hannover hertha

HSV vs. Eintracht Braunschweig (14. Spieltag)

Nach der 2:4 Niederlage in Kiel liegt der HSV nun drei Punkte hinter dem ungeliebten Rivalen vom Millerntor. Während der FC St. Pauli in Rostock gefordert ist, empfängt der HSV den tabellenvorletzen Eintracht Braunschweig. Die Gäste sollten dabei unbedingt besonderes Augenmerkt auf Robert Glatzel legen. In seinen drei Pflichtspielen mit dem HSV gegen Braunschweig erzielte er bereits 5 Tore. Die Quote auf den Top-Knipser der Liga als ersten Torschützen der Partie liegt bei Bet365 bei 3,75. Zum HSV – Eintracht Braunschweig Wett Tipp.

Hansa Rostock vs. FC St. Pauli (14. Spieltag)

Der FC St. Pauli gastiert bei Hansa Rostock und will weitere 3 Punkte sammeln um die Tabellenspitze zu behaupten. Eine Punktteilung scheint nahezu ausgeschlossen. Immerhin gabs es in den 22 bisherigen Pflichtspielen noch nie ein Remis. Das letzte Duell gewann St. Pauli am 26.02.2023 am Millerntor. Holt euch hier in unserem Hansa Rostock – St. Pauli Tipp 25.11.2023 weitere Infos & Quoten.

 

FC St. Pauli vs. Hannover 96 (13. Spieltag)

Die Kiezkicker aus Hamburg sind noch immer ungeschlagen und auch im Spiel gegen Hannover der klare Favorit. Einer sticht bei den Hamburgern in diesen Tagen aber besonders heraus. Johannes Eggestein hat in den letzten sechs Pflichtspielen insgesamt sieben Tore erzielt. Dabei traf er in jedem einzelnen Spiel, in einem sogar doppelt. Bei Bet365 bekommen wir mit dem Wettkonfigurator eine starke 3,60er Quote auf Heimsieg St. Pauli & Eggestein trifft. Mehr Infos, Wetten & Quoten bekommt ihr in unserem St. Pauli – Hannover Wett Tipp 10.11.2023.

Hertha BSC vs. Karlsruher SC (13. Spieltag)

Die Hertha empfängt am Samstag den KSC zum Spitzenspiel um 20:30 Uhr. Von den Tabellenpositionen ist kein Leckerbissen zu erwarten, doch die beiden Teams haben auch schon starke Leistungen gezeigt. Der KSC wirkt nach zwei Niederlagen in Folge angeschlagen. Die Hertha möchte ebenfalls in die obere Tabellenhälfte vordringen. Sollte die Hertha gewinnen und über 3,5 Tore im Spiel fallen, gibt es für euch die Quote von 4,10. Bwin hat einen Boost für das Spiel:

Boost zu Hertha gegen KSC

 

Nürnberg vs. Schalke (12. Spieltag)

Am 12. Spieltag kommt es zum Traditionsduell zwischen dem 1. FC Nürnberg und Schalke 04. Das Heimteam konnte zuletzt zwei Siege in Folge einfahren und wird im heimischen Max-Morlock-Stadion mit breiter Brust auftreten. Schalke hat nach langer Wartezeit endlich einen Sieg geholt, im DFB-Pokal musste man aber unter der Woche gegen St. Pauli die Segel streichen. Für dieses Top-Duell gibt es bei bwin einen Quotenboost.

Nürnberg vs Schalke Boost bei bwin

Sollten beide Teams ein Tor erzielen und über 3,5 Tore im Spiel fallen, könnt ihr euch die Quote von 2,60 sichern. Wenn man sich die vergangenen Matches der Mannschaften ansieht, sollte es hier zu einem torreichen Spiel kommen.

Kaiserslautern vs. HSV (11. Spietag)

Der Tabellenzweite aus Hamburg reist zum Tabellensechsten und hofft mit einem weiteren Sieg nicht nur an St. Pauli dran zu bleiben, man hofft auch auf einen Ausrutscher des Lokalrivalen

Neobet Boost Sieg HSV vs Kaiserslautern

 Kaiserslautern ist aber auf jeden Fall ein Team, das man nicht unterschätzen sollte. Wir trauen ihnen durchaus zu gegen den HSV zu überraschen. Wir würden dennoch darauf tippen, dass sich der HSV durchsetzen kann. Und sollten beide treffen und der HSV gewinnen profitiert ihr vom NeoBet Boost und der 4,03er Quote.

Paderborn vs. St. Pauli (Spieltag 10)

Der FC St. Pauli lacht nach 9 gespielten Runden von der Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Mit vier Siegen in Folgen ist man ganz nach oben geklettert, nun wartet auswärts ein Duell mit dem SC Paderborn. Der SCP ist schwach in die Saison gestartet, zuletzt hat man aber in 4 Spielen 10 Punkte geholt. Somit erwartet uns hier ein Treffen zwischen zwei Teams, die eine tolle Serie zu verteidigen haben. Neobet hat eine erhöhte Quote für euch:

Quotenboost zu Paderborn gegen St. Pauli bei Neobet

Sollten die „Boys in Brown“ auswärts den Dreier holen und über 3,5 Tore im Spiel fallen, gibt es für euch die verbesserte Quote von 5,28. Max Kruse könnte hier auf seinen alten Verein treffen, der ehemalige Nationalspieler könnte seit langer Zeit wieder einmal von Beginn an auflaufen.

Düsseldorf vs. Osnabrück (Spieltag 9)

Die Fortuna trifft bereits am Freitag auf den Aufsteiger aus Osnabrück. Die Rollen sind klar verteilt, da ist sich auch bwin sicher. Deshalb gibt es folgenden Boost für euch:

Bwin erhöhte Quote zu Düsseldorf gegen Osnabrück

Sollte Düsseldorf mit einem Handicap von -1 gewinnen, gibt es für euch die verbesserte Quote von 2,50.

St. Pauli vs. Nürnberg (Spieltag 9)

Das Topspiel am Samstagabend bestreiten der FC St. Pauli und der 1. FC Nürnberg. Ein Duell der Traditionen, bei dem die „Boys in Brown“ als Favorit ins Spiel gehen.

Boost bei Neobet zu St. Pauli gegen Nürnberg

Neobet erhöht euch die Quote für einen Sieg von St. Pauli und beide Mannschaften treffen im Spiel. Dafür gibt es statt 3,25 die verbesserte Wettquote von 3,68.

HSV vs. Düsseldorf (Spieltag 8)

Das Topspiel findet bereits am frühen Freitagabend statt. Der HSV empfängt im Volksparkstadion die Fortuna aus Düsseldorf. Oddset hat dafür einen spannenden Boost im Angebot:

HSV gegen Paderborn boost bei OddsetSollte der HSV das Spitzenspiel für sich entscheiden und über 3,5 Tore im Spiel fallen, gibt e sfür euch die Wettquote von 3,90 (statt 3,50).

Hertha vs. St. Pauli (Spieltag 8)

Das Spitzenspiel am Samstag lautet definitiv Hertha Berlin gegen den FC St. Pauli. Die Kiezkicker sind toll in Form und treffen auf eine „Alte Dame“, die ebenfalls zwei Spiele in Serie gewonnen hat. Bei bet365 haben wir einen Wettboost gefunden:

Boost zu Hertha gegen St. Pauli

Sollte St. Pauli auswärts gewinnen, beide Mannschaften ein Tor erzielen und Pauli Mittelfeldmotor Marcel Hartel treffen, könnt ihr euch die Quote von 12,00 bei bet365 sichern.

Osnabrück vs. HSV (Spieltag 7)

Der HSV muss nach der Niederlage gegen Elversberg schleunigst wieder zurück in die Spur finden. Da kommt der Aufsteiger aus Osnabrück, der sich am Tabellenende befindet, genau recht. bet365 hat einen Wett Boost zum Spiel:

HSV Boost gegen Osnabrück 22.9.2023

Wenn der HSV gewinnt, Benes ein Tor erzielt und mindestens 4 Tore im Spiel fallen, könnt ihr euch die Quote von 6,00 sichern.

St. Pauli vs. Schalke (Spieltag 7)

Am Samstagabend findet das Topspiel der Runde zwischen dem FC St. Pauli und Schalke 04 statt. Die Kiezkicker sind gut in Form, auch die Schalker konnten im letzten Spiel überzeugen. Wir dürfen uns hier auf einen Kracher mit hoffentlich vielen Toren freuen. bwin hat einen Boost dazu:

Bwin erhöhte Quoten zum Topspiel St. Pauli gegen Schalke

Wenn beide Teams treffen und mehr als 3,5 Tore im Spiel erzielt werden (also zB 3:1, 2:2, 1:4) dann könnt ihr euch die Quote von 2,87 sichern.

Elversberg vs. HSV (Spieltag 6)

Der HSV ist sehr gut in die neue Saison gestartet und liegt voll im Plansoll. Um weiterhin an der Spitze der Tabelle zu bleiben, braucht es gegen Aufsteiger Elversberg einen Auswärtserfolg. bwin hat einen spannenden Boost im Programm, mit dem ihr euch die Quote von 2,90 sichern könnt.

HSV gegen Elversberg Boost bei bwin

Sollte der HSV auswärts den Dreier holen und beide Mannschaften ein Tor erzielen, habt ihr diese Wette gewonnen.

Hertha vs. Braunschweig (Spieltag 6)

Die Hertha benötigt dringend Punkte, um aus der unteren Tabellenregion zu entfliehen. Neobet hat einen Boost für das Heimspiel am 6. Spieltag gegen Braunschweig im Angebot. Sollte die Alte Dame aus der Hauptstadt mit 2:0 oder 3:0 gewinnen, gibt es für euch die Quote von 6,30 bei.

Hertha Boost bei Neobet gegen Braunschweig

In der Offensive lief es für die Herthaner bisher nicht schlecht, die Defensive war mehr das Problem. Sollte der „Big City Club“ hinten die Tore dicht halten können, ist dieser Boost sehr spannend.

Düsseldorf vs. Karlsruhe (5. Spieltag)

Die Fortuna und der KSC sind wie Zwillinge in die neue Saison gestartet. Die Ergebnise bisher verliefen genau gleich, nach einem Sieg am 1. Spieltag gab es im Anschluss ein Unentschieden, eine Niederlage sowie einen Sieg in Runde 4. Neobet hat einen Boost zum Spiel im Programm:

Neobet Boost zu Fortuna vs KSC

Sollte der KSC auswärts gewinnen und über 2,5 Tore in diesem Spiel erzielt werden, könnt ihr euch die erhöhte Quote von 5,22 sichern. Für Karlsruhe spricht auf jeden Fall, dass die Mannschaft von Christian Eichner bereits gut als Einheit funktioniert. Die Fortuna hatte zuletzt nicht viel Glück im Abschluss, erst gegen Elversberg löste sich dieser Knoten.

Betway Boost (5. Spieltag)

Der Wettanbieter Betway Deutschland hat einen Kombi-Boost für den 5. Spieltag der 2. Bundesliga am Start. Es gibt für dich die Quote 4,00, wenn bei folgenden drei Matches je beide Mannschaften einen Treffer erzielen:

Kombiboost für den 5. Spieltag der 2. Liga 23/24

Diese Art der Kombi-Boosts gibt es bei Betway öfter, der Anbieter geht hier gerne innovative Wege.

Paderborn vs. Kaiserslautern (4. Spieltag)

Am Freitag eröffnet das Match zwischen dem SC Paderborn und dem 1. FC Kaiserslautern den 4. Spieltag. Beide Teams haben sich den Saisonstart anders vorgestellt, erst an Spieltag drei konnten beide Mannschaften den ersten Sieg feiern. Nun kommt es zum direkten Duell zwischen zweier Mannschaften, die durchaus Aufstiegsambitionen haben. Tipico hat einen Boost für Neukunden zum Spiel:

FCK Boost gegen Paderborn am 25.8.2023 bei Tipico

Neukunden von Tipico Deutschland können sich eine erhöhte Quote von 21,00 sichern, sollte Kaiserslautern das Duell auswärts für sich entscheiden. Maximal können 10€ darauf getippt werden.

Hannover vs. HSV (4. Spieltag)

Der HSV will den Titel! Die Hamburger haben in dieser Saison das gezeigt, was die Fans seit Jahren von der Mannschaft erwarten. Gegen Hannover soll auswärts der nächste Sieg her, bei bwin gibt es einen Quotenboost zum Spiel:

Hannover 96 gegen HSV Quotenboost bei bwin

Für einen Sieg des HSV sowie über 2,5 Tore im Spiel gibt es die Quote von 2,80. Die Rothosen gehen als absoluter Favorit ins Spiel, vor allem der hohe Sieg gegen die Hertha dürfte die Mannschaft zusätzlich motiviert haben.

Kaiserslautern vs. Elversberg (3. Spieltag)

Der 1. FC Kaiserslautern ist unerwartet mit 2 Niederlagen in die neue Saison gestartet. Im DFB-Pokal konnte man gegen Rot-Weiß Koblenz erstmals in dieser Spielzeit zeigen, zu welcher offensiven Leistung man fähig ist. Dies soll nun auch in der 2. Bundesliga beim Heimspiel gegen Elversberg gelingen.

Quotenboost von bet365 zu Kaiserslautern vs. Elversberg

Der Aufsteiger ist mit einem Punkt aus zwei Spielen nur leicht besser in die Saison 23/24 gestartet. Bei bet365 gibt es einen Quotenboost für dieses Match, sollte der FCK zur Halbzeit in Führung liegen und das Spiel nach 90 Minuten gewinnen, gibt es für euch die Wettquote von 3,60.

Greuther Fürth vs. FC St. Pauli (3. Spieltag)

Die Kizekicker sind mit einem Sieg und anschliessendem Remis solide in die neue Saison gestartet. Nach der überaus erfolgreichen Vorbereitung läuft es nun also auch im Pflichtspielbetrieb absolut nach Plan. Mit einem ungefährdeten 5:0 Sieg gegen Atlas Delmenhorst sind die Ham burger in die 2. Runde des DFB Pokals eingezogen. Gegen Fürth wollen sie am dritten Spieltag nun die Punkte fünf, sechs und sieben entführen. Die Kleeblätter ihrerseits müssen mit drei Punkten ebenfalls nicht gerade den Kopf in den Sand stecken. Gerade in der Offensive passt noch nicht alles zusammen, ob es gegen formstarke Hamburger zu Punkten im eigenen Stadion reicht, bleibt abzuwarten. Bei Bwin könnt ihr euch jedenfalls einen satten Quoten Boost auf den Favoriten FCSP und Tore auf beiden Seiten sichern.

bwin boost 2 bundesliga