VfL Bochum – 1. FC Köln: Tipp, Vorschau & Quoten – 11.11.2023

Sebastian Langer
07.11.2023

Der Abstiegskampf scheint in der laufenden Bundesliga Saison sehr spannend zu werden.

Mindestens zwei, maximal drei Vereine müssen am Ende der Spielzeit den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Die beiden wenig namhaften Aufsteiger 1. FC Heidenheim 1846 und SV Darmstadt 98 schlagen sich überraschend gut und belegen nach zehn Spieltagen keinen Abstiegsplatz.

VfL Bochum und der 1. FC Köln müssen ebenfalls um den Klassenerhalt bangen. Der Verein für Leibesübungen liegt mit acht Zählern auf Rang 14, die Geißböcke zieren mit fünf Punkten das Tabellenende.

Diese Vereine bestreiten das Samstag Abend Spiel. Los geht es am 11. November 2023 um 18:30 Uhr im Vonovia Ruhrstadion. Die Bochum – Köln Quoten der Wettanbieter geben wenig Aufschlüsse für unsere Prognose. Daher schauen wir uns die Mannschaften und ihre Form etwas genauer an und geben darauf basierend drei unverbindliche Bochum – Köln Wett-Tipps ab.

Unsere VfL Bochum – 1. FC Köln Wett Tipps

  1. Tipp: VfL Bochum besiegt den 1. FC KölnQuote 2.45 bei Tipico: Nur Sekunden haben gegen den 1. FSV Mainz 05 auf den ersten Saisonsieg gefehlt, der nun in Darmstadt nachgeholt wurde. Die Kölner hingegen fielen trotz einem 1:1 Unentschieden gegen den FC Augsburg an das Tabellenende zurück. Aufgrund unserer Tipico Erfahrungen mit dem klassischen 1/X/2 Weg greifen wir bei diesem Bookie zu.
  2. Tipp: Unter 2,5 ToreQuote 2.15 bei Interwetten: Im Kellerkracher dürfen beide Mannschaften nicht verlieren. Deswegen erwarten wir uns ein von Vorsicht geprägtes Match mit wenig Torraumszenen. Daher entscheiden wir uns für eine Over/ Under Wette und schließen sie bei Interwetten ab.
  3. Tipp: Takuma Asano erzielt mindestens ein TorQuote 3.20 bei Intertops: Mit einer Torschützen Wette wollen wir abschließend auch noch an den Start gehen. Der japanische Nationalspieler hält in dieser Saison bei fünf Treffern und einem Assist in elf Einsätzen und ist somit der beste Stürmer der Bochumer. Bei diesem Tipp kommt unser Bonus des Monats Intertops ins Spiel.
Statistik
VfL Bochum
vs
1. FC Köln
Bochum
Match Historie
Letztes Spiel
FC Köln
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Bochum 2:0 FC Köln
Bundesliga
Bochum – Köln
Tipp 1
Quote 2.45
Tipp platzieren

Die Formkurve zeigt bei den Bochumern nach oben und auch die jüngsten drei direkten Duelle gingen nicht verloren. Zudem ist der 1. FC Köln das schwächste Auswärtsteam der Bundesliga.

VfL Bochum: Statistiken, Fakten und Form

Bis zum zehnten Spieltag mussten sich die Fans der Bochumer gedulden, um endlich den ersten Saisonsieg feiern zu dürfen. Nach einer Pokalschlappe im Elfmeterschießen bei Arminia Bielefeld missglückte auch der Start in die Meisterschaft. Die Jungs von Thomas Letsch kamen beim VfB Stuttgart mit 0:5 unter die Räder. Darauf folgten Unentschieden gegen Borussia Dortmund, beim FC Augsburg und gegen Eintracht Frankfurt, ehe es beim FC Bayern München die nächste böse Klatsche (0:7) setzte.

Danach folgten zwei Niederlagen gegen Borussia Mönchengladbach und beim SC Freiburg, die von einer respektablen, aber glücklichen Nullnummer in Leipzig unterbrochen wurde. Im Kellerduell gegen den 1. FSV Mainz 05 lagen die Bochumer zweimal in Führung, kassierten jedoch in der sechsten Minute der Nachspielzeit noch den Ausgleich zum 2:2 Endstand. Der erste Saisonsieg war damit aber nur aufgeschoben. Bei Aufsteiger SV Darmstadt 98 brachte Takuma Asano die Gäste in Führung (25.). Zwar erzielte Fabian Nürnberger kurz vor der Pause das 1:1, doch nach dem Seitenwechsel schnürte Asano einen Doppelpack (54.). Dank des knappen 2:1 Auswärtserfolges verbesserten sich die Bochumer um zwei Plätze und sind nun endlich in der Saison angekommen. Kann der Schwung gegen den 1. FC Köln mitgenommen werden?

1. FC Köln: Statistiken, Fakten und Form

Nachdem der Klassenerhalt im Spieljahr davor nur über die Relegation geglückt war, übernahm Steffen Baumgart das Traineramt mit der Saison 2021/22. Und der gebürtige Rostocker erwies sich als Glücksgriff, hielt er doch den Effzeh nicht nur aus dem Abstiegskampf heraußen, sondern führte die Kölner auf Rang sieben und in den Europapokal. Nach dem elften Platz in der abgelaufenen Spielzeit sind die Geißböcke jedoch wieder ganz unten angekommen. Dies ist aber eher der Tatsache geschuldet, dass die besten Spieler nicht gehalten werden konnten und teilweise den Verein ablösefrei verließen. Ohne entsprechenden Ersatz ging es in die laufende Saison und nach zehn Spieltagen sind die Domstädter das Schlusslicht der Bundesliga.

Einem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach stehen zwei Remis und schon sieben Niederlagen gegenüber. Doch auch der Erfolg im Derby brachte der Mannschaft nicht das nötige Selbstvertrauen. Anschließend kassierten die Kölner bei RB Leipzig eine böse 0:6 Klatsche und in der zweiten Runde des DFB-Pokals eine 2:3 Niederlage bei Zweitligist 1. FC Kaiserslautern. Am vergangenen Wochenende wurde die Talfahrt zwar gestoppt, doch das 1:1 gegen den FC Augsburg war zu wenig, um den Rückfall auf den letzten Platz zu verhindern. Die Führung durch Linton Maina (16.) glich Phillip Tietz für die Fuggerstädter aus (25.). Sollen branchenübliche Trainerdiskussionen verstummen, braucht es nun in Bochum ein Erfolgserlebnis.

Direktvergleich/H2H: VfL Bochum – 1. FC Köln

90 Spiele Bochum Köln
Siege 19 51
Unentschieden 20 20
Niederlagen 51 19
erzielte Tore 102 172

Voraussichtliche Aufstellungen: VfL Bochum – 1. FC Köln

Philipp Hofmann, Vorlagengeber zum Siegtreffer in Darmstadt, musste mit einer Kopfverletzung ausgewechselt werden, meldete sich aber wieder fit zurück und ist gegen den 1. FC Köln einsatzbereit. Mit Matus Bero, Michael Esser, Lys Mousset, Ivan Ordets und Mohammed Tolba muss Trainer Thomas Letsch aber immer noch fünf Spieler vorgeben.

Ende April dieses Jahres zog sich Noah Katterbach einen Kreuzbandriss zu. Nun feierte der 22-Jährige bei der zweiten Mannschaft sein Comeback. Somit stehen Coach Steffen Baumgart wohl nur Jacob Christensen und Philipp Pentke nicht zur Verfügung.

Aufstellung Bochum Köln
Torwart Riemann Schwäbe
Defensive Bernardo, Schlotterbeck, Masovic, Gamboa Pacarada, Chabot, Hübers, Carstensen
Mittelfeld Stöger, Losilla, Osterhage Maina, Martel, Uth, Kainz, Waldschmidt
Sturm Antwi-Adjei, Hofmann, Asano Selke

VfL Bochum – 1. FC Köln: Wett-Tipps und Prognose

Der 1. FC Köln hat im direkten Vergleich die Nase ganz klar vorne. Von den 90 Duellen wurden 51 gewonnen und in 20 die Punkte geteilt. Nur nach 19 Matches gingen die Bochumer als Sieger vom Platz. Die Heimbilanz des VfL ist jedoch ausgeglichen. 15 vollen Erfolgen stehen 13 Remis und 15 Pleiten gegenüber. Der Effzeh wartet schon seit drei Begegnungen auf einen Sieg und verlor das jüngste daheim mit 0:2.

Den Bochumern fehlt in dieser Saison noch der erste Heimsieg (0/3/1), sie waren aber zuletzt gegen Mainz knapp dran. Der 1. FC Köln ist in fremden Stadien gerne gesehen und mit nur einem Remis und vier Niederlagen auch in der Auswärtstabelle Schlusslicht. Aus Sicht der Kölner befürchten wir, dass die Luft für Trainer Steffen Baumgart noch dünner wird und der VfL Bochum das Match gewinnt (Tipp 1).

Bundesliga
Bochum – Köln
Takuma Asano trifft
Quote 3.20
Tipp platzieren

Der Mittelstürmer zeigte sich zuletzt in starker Form und war mit einem Doppelpack in Darmstadt der herausragende Spieler.

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Über den Autor

Sebastian Langer ist glühender Fußballfan und in unserem Team Ansprechperson Nummer eins, wenn es um voraussichtliche Aufstellungen oder Daten & Fakten geht. Ob in Deutschland, England oder Italien, Sebastian kennt die neuen Talente ebenso wie den am letzten Spieltag verletzten Kapitän.