Frankreich – Italien: Wett-Tipp, Quoten & Prognose 22.06.2023

Georg Fackelmann
20.06.2023

Am ersten Spieltag der u21 EM kommt es direkt zu einem absoluten Topspiel.

U21 Frankreich Tipp vs Italien

Italien trifft auf Frankreich und somit dürfen wir uns auf ein traditionsreiches und spannendes Fußballspiel freuen. Frankreich konnte das Turnier erst einmal, vor rund 40 Jahren für sich entscheiden. Die Italiener stehen mit wesentlich 5 Turniersiegen besser da, der letzte liegt ebenfalls auch bereits rund 20 Jahre zurück. Beide Teams wollen diese Chance also unbedingt nutzen und wir haben einen Blick auf die Quoten der besten Wettanbieter geworfen. Diese haben wir in 3 ausgesuchten Wett-Tipps für euch zusammengefasst.

Unsere Frankreich – Italien Wett-Tipps:

  1. Tipp: Frankreich erzielt das erste Tor in der 1. HalbzeitQuote 2.30 bei Interwetten: Die Franzosen verfügen über einen richtig starken Angriff und sind dafür bekannt, dass sie schonungslos offensiv loslegen. Wir tippen deshalb auf einen frühen Treffer der „Tricolore“. Nach unserem Interwetten Test geben wir unseren Schein bei diesem Bookie zu einer guten Quote ab.
  2. Tipp: Amine Gouiri trifftQuote 2.75 bei bet365: Der junge Angreifer von Stade Rennes spielte eine überragende Saison. Auch in der u21 Nationalmannschaft konnte er bislang bereits 11 Treffer erzielen. Wir tippen auf ein Tor des Stürmers in unserer bet365 App.
  3. Tipp: Frankreich gewinnt das Spiel- Quote 2.05 bei Merkur Sports: Frankreich ist mit gutem Recht der Topfavorit auf den Turniersieg. Wir glauben, dass die Mannschaft direkt im ersten Gruppenspiel diesen Anspruch untermauern wird. Bei Merkur Sports wetten wir zu einer Quote von 2.05 auf einen Sieg der Franzosen gegen die Italiener.
Statistik
Frankreich U21
vs
Italien U21
Frankreich u21
Match Historie
Letztes Spiel
Italien u21
Match Historie
Letztes Spiel
Letztes Aufeinandertreffen: Frankreich u21 1:1 Italien u21
U21-Europameisterschaft
Frankreich - Italien
Frankreich erzielt den ersten Treffer in der 1. Hälfte
2.30
Tipp platzieren

Frankreich wird mit Sicherheit sehr offensiv in dieses Spiel starten. Wir tippen darauf, dass sich das Risiko belohnt macht und die Mannschaft bereits in Halbzeit 1 in Führung gehen kann.

Frankreich: Statistiken, Fakten und Form

Frankreich gilt für viele Bookies als der absolute Topfavorit. Das liegt vor allem an dem starbesetzten Kader des Teams. Mit einem Marktwert von über 400 Millionen, stellt keine Mannschaft ein wertvolleres Team. Doch aus der Vergangenheit haben wir gelernt, dass diese Statistik allein noch nicht viel bedeuten muss. Auch die Leistungen der Franzosen sprechen allerdings eine klare Sprache. In der Quali hatte man schließlich keinerlei Probleme und konnte sich in der Gruppe H ohne große Probleme durchsetzen. Aus 10 Spieltagen holte man sich dabei gleich 26 Punkte. Mit Mohamed Simakan (RB Leipzig), Manu Koné (Borussia Mönchengladbach) und Amine Adli (Bayer Leverkusen) dürfen wir uns übrigens auch auf gleich drei Spieler freuen, die uns bestens aus der deutschen Bundesliga bekannt sind.

Italien: Statistiken, Fakten und Form

Die italienische u21 hat eine sehr souveräne Qualifikation hinter sich gebracht. In einer Gruppe mit u.a Schweden und Irland zeigte man keine Blöße und blieb in allen 10 Spielen ungeschlagen. Dass die Mannschaft von Paolo Nicolato in diesem Jahr unbedingt den 6. Titel holen will, zeigt sich dabei bereits mit einem Blick auf den Kader. Mit Willy Gnonto, Sandro Tonali und Giorgio Scalvini sind gleich drei Spieler im Kader, die bereits regelmäßig Erfahrung in der A-Mannschaft der Azzurri sammeln konnten. Bei der letzten Austragung des Turnieres musste man sich etwas unglücklich im Viertelfinale gegen Portugal in der Verlängerung geschlagen geben. Man darf gespannt sein, wie sich das Team der Italiener dieses Mal schlagen wird.

Direktvergleich/H2H: Frankreich vs Italien

10 Spiele Frankreich Italien
Siege 4 4
Unentschieden 5 5
Niederlagen 4 4
erzielte Tore 19 20

Voraussichtliche Aufstellungen: Frankreich vs Italien

Beide Mannschaften haben, wie bereits erwähnt, jede Menge Starspieler mit zu diesem Turnier genommen. Frankreich wird in der Defensive auf die Führungsqualitäten von Milan-Verteidiger Pierre Kalulu vertrauen. Im Angriff sind wir besonders gespannt auf die  Performance von Amine Gouiri. Der Stürmer konnte in dieser Saison starke 15 Treffer in der Ligue 1 erzielen und wir trauen es dem Franzosen auf jeden Fall zu, sich die Torschützenkrone zu sichern.

Im 3-5-3 von Italien wird Sandro Tonali um Mittelfeld die Fäden ziehen und dabei von den erfahrenen Serie A Spielern Nicolo Rovella und Fabio Miretti unterstützt werden. Im Stürmer erwarten wir uns eine Partnerschaft von Lorenzo Colombo und dem wenigen Leeds United Stürmer Willy Gnonto.

Aufstellung Frankreich Italien
Torwart Meslier Carnesecchi
Defensive Diakité, Simakan, Kalulu, Nkounkou Okoli, Scalvini, Pirola
Mittelfeld Thuram, Caqueret, Le Fée Udogie, Miretti, Tonali, Rovella, Bellanova
Sturm Adli, Kalimuendo, Gouiri Gnonto, Colombo

Frankreich – Italien: Wett-Tipp und Prognose

Es ist kein Geheimnis, wie wichtig ein Sieg im Eröffnungsspiel sein kann. Auf diese Art kann die Mannschaft bereits früh, die Basis für den Aufstieg ins Viertelfinale legen. Mit Frankreich vs Italien erleben wir bereits früh ein absolutes Topspiel, in dem sich zeigen wird, wie stark die Mannschaften wirklich sind. Wir gehen dabei von einem dominanten Auftritt der Franzosen aus, die sich auch die drei Punkte sichern können. Auch ein Schein auf einen Treffer von Amine Gouri, könnte einen exzellenten Tipp darstellen.

U21-Europameisterschaft
Frankreich - Italien
Frankreich gewinnt
2.05
Tipp platzieren

Italien stellt eine starke Mannschaft, das Team der Franzosen scheint aber doch noch um ein Eck besser zu sein. Wir tippen deshalb auf die hochtalentierte Französische Elf

Weitere Aktuelle Tipps

Hier finden Sie noch mehr Sportwetten Tipps von den Experten von sportwetten.t-online.de:

Fussball Tipps

Über den Autor